Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
  • Yakee travel
  • Individualreise oder Pauschalreise - ein Vergleich
Individualreise oder Pauschalreise

Individualreise oder Pauschalreise - ein Vergleich

ein rotes Gummibärchen unter vielen weißen Gummibärchen
Individual- oder Pauschalreise?

Individualreisen für Weltentdecker

Das Wort „Individualreisen“ hat mittlerweile wahrscheinlich jeder schon mal gehört, aber was bedeutet es überhaupt genau. Die meisten Pauschalurlauber wissen damit nichts anzufangen, viele schreckt allein das Wort ab! Andersherum ist es übrigens genauso, Individualreisende lehnen oftmals die Pauschalreise ab.

Der klassische „All Inklusive Urlauber“ verbindet Individualreisen oft automatisch mit einem höheren Reisepreis. Dabei stimmt das in den meisten Fällen nicht. Gut, bei einer Reise nach Ägypten oder die Türkei, macht die Pauschalreise meist das Rennen. Hier schnüren die Veranstalter so gute Pakete, dass sich die individuelle Planung und Buchung meist nicht lohnt.

Jedoch, gerade bei Fernreisen wie beispielsweise einem Bali Urlaub oder einer Reise durch Asien, lohnt es sich über eine Individualreise nachzudenken und das nicht nur wegen des Reisepreises.

Welcher Mehrwert bei Individualreisen sonst noch entsteht und was dieses Wort überhaupt bedeutet, erläutern wir im folgenden Artikel:

Welche Reisen bezeichnet man als Individualreisen?

Der Begriff wird häufig von deutschen Reiseveranstaltern und Reisebüros verwendet. Das Konzept einer Individualreise besteht darin, eine Reise so zu gestalten, wie es zu den persönlichen Wünschen und Anforderungen passt. Oft geht es darum, ein zusätzliches Erlebnis einzubauen, wie zum Beispiel ein Stopover in Singapur bei einer klassischen Bali Reise oder auch ein Besuch im Orang-Utan Waisenhaus.

Man nennt diese Reisen auch „maßgeschneidert“, deshalb wird der Begriff automatisch auch häufiger mit einem Aufpreis in Verbindung gesetzt.

Es gibt aber auch Reiseziele, die man auf dem eigentlichen „Pauschalreisemarkt“ gar nicht findet, wie zum Beispiel die vielen kleinen Inselchen, die es weltweit gibt. Nennen wir hier als Beispiel die zauberhafte Insel Pemba oder das kleine Sumba oder Nusa Penida.

Und genau hier kommt die Individualreise ins Spiel!

Die Individualreise wird so geplant, dass die perfekte Kombination aus den gewünschten Einzelteilen wie Flug, Hotels, Transfers, Ausflügen, Rundreisen, aber auch Tagen zur freien Verfügung, also ganz ohne eine Buchung kombiniert werden.

Da die Planung der Reise ganz unabhängig stattfindet, wird für jedes Einzelteil der Reise der günstigste Reisepreis ermittelt.

Das Ergebnis ist die perfekte Kombination von Leistung und Preis und ein fast schon garantiertes Reiseerlebnis!

Doch wie sieht eine Pauschalreise eigentlich aus?

Pauschalreisen decken die Wünsche der breiten Masse ab, für persönliche Wünsche und Anliegen ist oft kein Platz. Die klassische Pauschalreise besteht aus Flug, Hotel und Transfer. Alles ist aus einem Guss! Perfekt für alle, die beispielsweise in die klassischen Pauschalreiseländer fliegen möchten.

Preis- Leistung sind hier in der Regel nicht zu toppen!

Die Pauschreise hat durch den Sicherungsschein der Veranstalter auch enorme Vorteile; die Sicherheit bei Insolvenz von Fluggesellschaften, Veranstaltern und Hotels oder die Hilfe zum Beispiel bei Flugausfällen.

Auch eine Pauschalreise nach Bali und Thailand kann sich lohnen, denn pauschal fliegen heißt lediglich Hotel und Flug aus einer Hand zu buchen. Trotzdem kann man den Urlaub am Reiseziel natürlich aktiv und nach den eigenen Vorstellungen gestalten.

Also, pauschal zu verreisen bedeutet nicht, 14 Tage nur am Strand zu liegen.

Trotzdem liegt der Fokus bei Zielen wie zum Beispiel Thailand oder Bali, auf individuell zusammengestellten Reisen. Nur hier sind beispielsweise ein Stopover in Bangkok, eine kleine Rundreise oder ein Inselhopping möglich.

Reisen in der Gruppe….

Gruppenreisen schränken die Individualität jedes einzelnen enorm ein. Trotzdem gibt es einige Ziele, die sich am besten in der Gruppe bereisen lassen.

Wer sich bei Reisen schwer auf Kompromisse einlassen kann und nur sein eigenes Programm fährt, sollte trotzdem besser allein oder in einer kleinen Gruppe reisen.

Bei einer Gruppenreise ist für viele der straffe Zeitplan der Rundreise ein Thema. Wenn es an einem Ort besonders schön ist, ist eine Verlängerung, wenn überhaupt, nur am Ende der Reise möglich.

Für die meisten Kunden, die eine Gruppenreise buchen, ist der wichtigste Hintergrund der Gruppenreise nicht allein zu sein. Leute kennenlernen, Gesprächspartner, mit denen man sich über das Gesehene austauschen kann, das steht für den typischen Gruppenreisenden, neben Thema wie Sicherheit und einer guten, qualifizierten Reiseleitung, im Mittelpunkt.

Manchmal ist es wie gesagt auch das Reiseziel, das einen dazu veranlasst, in der Gruppe zu verreisen. Zum Beispiel wenn man Angst vor der Kriminalitätsrate des jeweiligen Landes hat oder einem die Abgeschiedenheit des Fleckchen Erde zu Bedenken gibt, man es aber trotzdem nicht von seiner „Place to be“ Liste streichen möchte.

Warum man sich bei einer Individualreise an ein gutes Reisebüro wenden sollte.

Im Reisebüro gibt es nicht nur enorme Zielgebietskenntnisse, sondern auch den Überblick über die scheinbar unendlich vielen Möglichkeiten und Preise, die der Reisemarkt (Dank des Internets) heute zu bieten hat.

Um eine perfekte Reise zu planen und buchen sollten Sie sich über die folgenden Dinge (neben den Standartfragen wie Personenanzahl, Abflughafen etc.), unbedingt Gedanken machen (und uns diese auch mitteilen!):

  • Was ist der charakteristische Schwerpunkt dieser Reise? Erholung, Sport, Kultur, Natur?
  • Was bedeutet „Urlaub“?
  • Wie muss die perfekte Unterkunft und Ihre Lage aussehen?
  • Was war am letzten Urlaub nicht so klasse und was könnte man ändern?

Umso mehr Infos vorliegen, umso persönlicher wird das ausgearbeitete Angebot und die anschließende Reise.

Ob dabei am Ende eine Pauschalreise nach Bali oder eine Individualreise entsteht, bleibt zunächst offen, entwickelt sich im Laufe der Zusammenstellung der Reise.

Ein Vorteil ist eine enorme Zeitersparnis, denn mit einer selbst zusammengestellten Reise aus dem Netz, kann man sich mehrere Tage bzw. Wochen beschäftigen. Meist ohne die Sicherheit zu haben, den perfekten Reiseablauf gefunden zu haben.

Durch langjährige Erfahrung und persönliche Reisen in die Zielgebiete haben Reisespezialisten die Möglichkeit, unzählige Bausteine zu kombinieren, die besten Flugrouten und Preise zu finden und Ideen beizusteuern, die aus eigenen Erlebnissen und nicht aus Katalogen kommen.

Und damit der Preis nicht zu kurz kommt: die Reise kostet in 99,9 % der Fälle nicht mehr als im Internet, ist oftmals sogar günstiger! Und das alles mit einem guten Gefühl, Service, Beratung und Sicherheit.

 

Starten Sie hier eine Anfrage zu Ihrer Traumeise

Copyright ©️ 1998-2018 Yakee travel