Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
Details

Yakee travel Reiseerlebnis Thailand

2016-03-15 15:35
von
(Kommentare: 0)
Reisen, Thailand, Lea Rank

Sawasdee ka - Willkommen in Thailand!

Im September 2014 durfte ich meine Inforeise nach Thailand machen. Es ging mit Thai Airways ab Frankfurt nonstop für eine Woche nach Bangkok, Phuket und Khao Lak.

Unsere erste Station war, mit kurzem Umstieg in Bangkok, die Insel Phuket in Südthailand und von dort aus ca. 45 min. mit dem Bus bis Khao Lak.

Khao Lak war im Jahr 2004 sehr stark vom Tsunami betroffen, inzwischen sind die Hotels jedoch wieder aufgebaut, der Tourismus ist zurück und die Thais freuen sich sehr, wenn man seinen Urlaub wieder dort verbringt. Khao Lak ist nicht ganz so quirlig wie Phuket. Es gibt wunderschöne, grüne Nationalparks in der Umgebung die erkundet werden können und man kann dort einen sehr ruhigen, entspannten Urlaub verbringen. Meine Hoteltipps für Khao Lak sind das JW Marriott Khao Lak Resort, das Beyond Resort Khaolak und für den kleineren Geldbeutel das Khaolak Bhandari Resort, wunderschön mit kleinen Bungalows im thailändischen Stil in einer tropischen Gartenanlage.

Nach einem kurzen Abstecher im quirligen Phuket, hier unbedingt zu empfehlen das Hotel Indigo Pearl, waren wir nach kurzem Flug zurück in der Hauptstadt und Metropole Bangkok. Ich liebe die Gegensätze in dieser Stadt. Auf der einen Seite die moderne Metro und Bürotürme, auf der anderen die ärmeren Viertel um den Fluss Chao Praya, China Town und die Garküchen und Nachtmärkte. Eine pulsierende Mischung! Ist man zum ersten Mal in Bangkok, empfehle ich ein Hotel am Fluss, der Blick aus dem Hotelzimmer ist einfach grandios.

Unsere letzte Station war nach Bangkok das noch ganz unbekannte Rayong am Golf von Thailand, ungefähr drei Stunden Busfahrt östlich von Bangkok gelegen. Auch hier gibt es wunderschöne und kilometerlange Sandstrände, wer einen Urlaub abseits vom Trubel Bangkoks oder Pattayas verbringen möchte, ist hier richtig. Es ist die perfekte Region zum Entspannen und Relaxen. Hier kann ich sehr das kleine Hotel Bandara on Sea empfehlen, wo auch mein Highlight der Reise stattfand. Nach einem superleckeren Barbecue mit Fackelbeleuchtung und Musik am Strand ließen wir bei Dunkelheit die bekannten Papierlaternen steigen. Ein wunderschöner Moment und krönender Abschluss einer tollen Reise.

Nach dreistündiger Busfahrt waren wir tags darauf wieder in Bangkok am Flughafen und am nächsten Morgen mit dem A380 zurück in Frankfurt, voller neuer Eindrücke und Erlebnisse!

Mein Fazit: Thailand ist immer eine Reise wert. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, die Thais sind ein unglaublich freundliches, warmherziges Volk und Thailand ist gerade für Asieneinsteiger ein perfektes Reiseziel. Also, auf nach Thailand, es will entdeckt werden!

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

Copyright © 1998-2019 Yakee travel