Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
  • Yakee travel
  • Schnellbootverkehr zwischen Bali und Lombok eingestellt
Details

Schnellbootverkehr zwischen Bali und Lombok eingestellt

20.07.2018 15:55
von Administrator
(Kommentare: 0)
No Speedboat to Bali

Indonesien: Schnellboote zwischen Bali + Lombok zeitweise eingestellt

Wetterbedingt aktuell kein Speedboat zwischen Bali und Lombok
Turbulente See vor Bali

Wegen für die Jahreszeit ungewöhnlich stürmischen Wetters und hohen Wellen haben die indonesischen Behörden am 19. Juli ein Auslaufverbot für alle Schnellboote auf der Meerenge zwischen Bali und Lombok verfügt. Das Verbot gilt aktuell bis zu einer um den 25. Juli erwarteten Wetterberuhigung. Betroffen sind alle Schnellbootverbindungen zwischen Bali, Lombok und den Gili-Inseln, nicht jedoch die auf dieser Strecke verkehrenden öffentlichen Fähren.

Was tun, wenn man einn Speedboat gebucht hat? Die Flugverbindung zwischen den Inseln steht und Fliegen ist möglich (und auch recht preiswert). Alternativ bleibt nur, auf Lombok und die Gili Inseln erst einmal zu verzichten, bis sich das Wetter wieder beruhigt.

Wer mutig ist, nimmt die öffentliche Fähre. Ansich ein Erlebnis, aber ob das bei schlechtem Wetter wirklich eine gute Idee ist, ist die Frage. Wir persönlich raten davon eher ab. Bei gutem Wetter kann eine Fahrt mit der Fähre durchaus ein Erlebnis sein.

Da es sich bei dem aktuellen Sturm um ein für diese Jahreszeit ungewöhnliches Wetterereignis handelt, gehen wir davon aus, dass sich die Lage bis Anfang August wieder normalisiert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright © 1998-2018 Yakee travel