Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
  • Yakee travel
  • Kann man auf Lombok und den Gili Inseln noch Urlaub machen?
Details

Kann man auf Lombok und den Gili Inseln noch Urlaub machen?

06.08.2018 21:01
von Nicole Mehlhose
(Kommentare: 0)
Erneut Beben auf Lombok

Nach Erdbeben: kann man auf Bali, Lombok und Gilis noch Urlaub machen?

Urlaub auf Lombok nach dem Erdbeben

Am Sonntag den 05. August 2018 kam es auf der indonesischen Insel Lombok zu einem Erdbeben der Stärke 7,0. Das Epizentrum lag wie beim Beben zuvor im Nordosten Lomboks, in der Nähe des Mt. Rinjani. In der Gegend um das Epizentrum kamen zahlreiche Menschen ums Leben, in den touristischen Gebieten am Senggigi Beach und vor allem auch auf den Gili Inseln kam es zu erheblichen Sachschäden, eingestürzten Häusern etc. und zwei Touristen starben. Besonders die größte der drei Inseln, Gili Trawangan, die bei jungen Reisenden sehr beliebt ist, ist schwer betroffen.

Wir stehen in engem Kontakt mit Bewohnern vor Ort. Diese berichten, dass sogar auf Bali das Beben stark zu spüren war. Häuser stürzten ein, Ziegel fielen von den Dächern und auch Gebäude auf Bali wurden beschädigt. Die Schäden sind aber teilweise bereits wieder repariert worden. Die Tsunamiwarnung des indonesischen Katastrophenschutzes hat verständlicherweise bei Bevölkerung und Urlaubern für Panik gesorgt. Jeder hat sicherlich noch die Bilder des verheerenden Tsunamis von 2004 im Kopf. Allerdings wurde diese Warnung dann schnell wieder aufgehoben und man findet nach dem Schreck der vergangenen Nacht zum Alltag zurück und die Flutwelle war lediglich wenige Zentimeter hoch. Auch in den Touristenzentren der Insel der Götter kehrt wieder Ruhe ein.

Wie geht es den Urlaubern auf Bali, Lombok und den Gilis nach dem Erdbeben?

Wir haben alle unsere Kunden vor Ort kontaktiert und es geht allen gut. Auf Bali haben einige während des Bebens bereits geschlafen und wurden am nächsten Morgen von der Nachricht "es hat ein Erdbeben gegeben" überrascht. Manche wurden auch erst durch besorgte WhatsApp Nachrichten von Freunden und Verwandten aus Deutschland informiert.

Auf Lombok haben das Erdbeben alle Urlauber mit denen wir in Kontakt standen auch mitbekommen. Ausnahmslos jeder hatte große Angst, vor allem als es dann zu den Nachbeben gekommen ist. Auf den Gilis kam noch die Sorge hinzu, ob es mit der Evakuierung klappt. In den sozialen Medien kam es leider zu vielen Fake-Nachrichten und so wurde zusätzlich für Beunruhigung bis hin zur Panikmache gesorgt.

Auf Lombok gab es viele Zerstörungen und leider auch einige Tote. Wanderer die den aktiven Vulkan auf Lombok bestiegen haben, mussten gerettet werden. Auch das bei Urlaubern beliebte Hotel Sengiggi Beach hat Schäden genommen, ebenso das Tugu Lombok und das Jeeva Klui. Besonders betroffen ist, wie leider immer, die einheimische Bevölkerung.

Von Bekannten kam Entwarnung! Deren Privathäuser auf Lombok und Bali wurden verschont, nur wenige Deko Gegenstände sind zu Bruch gegangen, sonst ist nichts passiert.

Auf Bali gehen die Uhren also wieder normal. Lombok und die Gilis sind stark betroffen. Besonders Gili Trawangan (die Partyinsel unter den ehemals so ruhigen Inseln) hat großen Schaden genommen. Hier mussten die Urlauber sogar evakuiert werden.

Kann das über das Reisebüro gebuchte Hotel auf Lombok kostenfrei storniert werden?

Aktuell können Reisen nach Lombok und auf die Gili Inseln von den meisten Veranstaltern bis maximal 1. September (je nach Veranstalter) kostenfrei storniert oder z.B. nach Bali oder andere Zielen in Indonesien umgebucht werden. Auch das Auswärtige Amt rät derzeit noch von Urlaubsreisen nach Lomobk und die Gili Inseln ab.

Bekommt man sein Geld wieder, wenn man das Hotel auf Lombok oder Gili direkt oder online gebucht hat?

Auch hier sieht man wieder, wie vorteilhaft es sein kann, im Reisebüro oder über einen deutschen Veranstalter zu buchen, denn bei einer Direktbuchung oder über diverse Onlineportale ist das Geld im schlimmsten Fall verloren. Auf eine Rückzahlung ist nicht zu hoffen.

Gibt es denn noch Flüge nach Lombok und Bali nach dem Erdbeben?

Die Flughäfen auf Bali und Lombok sind weiterhin geöffnet und alle Flüge finden wie geplant statt. Das Gebäude des Flughafens in Denpasar wurde zwar ein wenig in Mitleidenschaft gezogen, aber der Flugverkehr war zu keinem Zeitpunkt gestört.

Kann mann denn jetzt noch auf Bali, Lombok und die Gili Inseln Urlaub machen?

Nach Bali kann man auf jeden Fall! Allerdings, vor Naturkatastrophen sind wir nirgendwo sicher - es kann also jederzeit und überall etwas passieren. Übrigens auch bei uns in Deutschland!

Da derzeit noch das Auswärtige Amt von einer Reise nach Lombok und den Gilis abrät, sollte man hier auf jeden Fall noch etwas abwarten. Trotzdem, ein Urlaub auf Lombok und eine Reise auf die Gili Inseln sollte nicht von der To-Do-Liste verbannt werden. Die Bewohner Lomboks und der Gilis sind vom Tourismus abhängig und setzen alles daran, die Schäden so schnell als möglich zu beseitigen um die für sie so wichtige Einnahmequelle nicht zu verlieren.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright © 1998-2018 Yakee travel