Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
  • Yakee travel
  • Einheimische balinesische Hochzeitszeremonie auf Bali
Details

Einheimische balinesische Hochzeitszeremonie auf Bali

16.10.2018 11:59
von Administrator
(Kommentare: 0)
balinesisch-hinduistischen Zeremonie

Eindrücke einer balinesisch-hinduistischen Hochzeits-Zeremonie

Brautsegnung auf Bali durch einen Priester
Braut auf Bali

Wer hat schon die Gelegenheit während einem Urlaub auf Bali an einer echten balinesisch-hinduistischen Zeremonie teilzunehmen? Leider nur die wenigsten unter uns. Auch wir von Yakee travel haben so eine Zeremonie auf Bali noch nicht live miterlebt, haben uns aber die Eindrücke der Mama des Bräutigams schildern lassen. 

Daniel hat seine Freundin ‘Ade’ geheiratet und es war wunderschön!

Selbst das Wetter hatte gestimmt – blitzblauer Himmel und Sonnenschein – und die Stimmung war phantastisch.

Um 9:00 Uhr ging es zunächst mit allen Familienmitgliedern von Nyoman’s Seite, die aus Denpasar angereist waren, sowie mit Freunden von Daniel und auch unserem Freund aus Holland, der bei uns zu Besuch war, zum Haus von Ade, wo die erste große Zeremonie stattfand, an der über 300 Leute teilnahmen und die anschließend alle dort auch verköstigt wurden.

Danach – an frühen Nachmittag – ging’s dann zum ‘Griya’, einem Platz, den wir gemietet hatten und dort fand dann der zweite Teil der Zeremonie statt mit 250 Gästen in einem herrlichen Garten, der festlich dekoriert war – einfach traumhaft schön.

Am Morgen hatte ‘Ade’ mit der ersten Zeremonie Abschied von ihrem Elternhaus genommen und dort wurden auch die formellen Heiratspapiere ausgefüllt, beglaubigt und unterschrieben und im ‘Griya’ in ‘Gianyar’ fanden dann zwei weitere Zeremonien statt, um das Brautpaar zu segnen.

Es war einfach nur zauberhaft, harmonisch, friedlich und voller Freude gewesen und ich bin davon überzeugt, dass alle eine richtig gute Zeit gehabt hatten. Das Essen, die Getränke und Desserts wurden in Form eines Buffets angeboten und jeder konnte sich nach Herzenslust bedienen. Stühle und Tische waren unter hübschen Zeltdächern überall im Garten aufgestellt und es herrschte ein fröhliches Treiben.

Daniel und Ade waren zu beiden Ereignissen unterschiedlich, doch jeweils prächtig, gekleidet und sahen wunderschön aus.

Am 6.Oktober findet dann noch ein weiteres Fest statt, die sogenannte ‘Reception’, um gemeinsam mit allen Freunden des Paares und auch unseren Freunden und einigen Familienmitgliedern die Hochzeit nochmals zu feiern. Das wird dann eine richtige Party in legerer Kleidung mit einer Jazz-Blues-Band (Daniel’s Freunde), gutem Essen und auch Cocktails, von 18:00 Uhr bis in die Nacht hinein…J…

Wir sind einfach nur begeistert und uns einig, dass dieser besondere Tag gar nicht haette schöner sein können. Alles hatte wunderbar geklappt und es gab garkeinen Stress.

Wir beglückwünschen uns auch, dass wir uns für das Anmieten des ‘Griya’ entschieden hatten, wo für die Opfergaben, den Priester, die Deko, die Tische & Stühle, die Zeltdächer und auch das herrliche Buffet gesorgt wurde, anstatt alles alleine zu organisieren und im Familienhaus in Denpasar zu feiern.

Diese Entscheidung ersparte uns jeglichen Stress und Arbeit, wir konnten uns uneingeschränkt um die Gäste kümmern und am Abend dann, nachdem auch noch der letzte Gast gegangen war, einfach nach Hause fahren und gemeinsam mit Marc und Daniel & Ade mit einem Glas Sekt auf das gelungene Fest und die Zukunft der beiden anstoßen. 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright ©️ 1998-2018 Yakee travel