Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
Details

NEU Economy + Premium Economy der Singapore Airlines

2017-11-06 14:49
von
(Kommentare: 0)

Die neue Economy + Premium Eco beim Singapore Airlines Flug

Nach nur 10 Jahren führt die SIngapore Airlines für ihre Flüge nach Singapore und ganz Asien ein neues Kabinenkonzept im A380 ein. In allen Klassen soll es künftig mehr Platz und Privatsphäre geben. Das Motto lautet: „Space made personal, experience the difference“.

Schon im Dezember werden 5 neue A380 Flieger mit dem neuen Produkt in die Luft geschickt. Der erste der neuen A380 wird am 18.12. als SQ221 von Singapore nach Sydney fliegen. Übrigens, die gleiche Route fliegen, wie damals der allererste A380 Flug. Dann werden die 14 bereits vorhandenen A380 umgerüstet und bis zum Jahr 2020 soll  alles abgeschlossen sein.

Wir beschränken uns in unserer Vorstellung auf die Economy und Premium Economy, die für die "Normalflieger" in Richtung Asien am interessantesten sein dürfte.  Trotzdem möchten wir natürlich erwähnen, dass für First-Class Passsagiere 6 Suiten mit Bett und Sessel im Oberdeck geben wird. Die Suiten bieten sogar Platz für ein Doppelbett.

Die Business-Class wird 78 Plätze haben und "unten" findet man 44 Premium Eco Sitze und 343 Economy-Class Plätze.

Die Singpaore Airlines (auch liebevoll SIA genannt) wird von Asienfliegern gerne als Lieblingsairline bezeichnet. Auch wir gehören zu den klaren Fans der Airline. Unsere Hausstrecke, Frankfurt - Singapore - Bali sind wir schon unzählige Male mit Singapore Airlines geflogen und die Flüge waren - lang wie sie naturgemäß sind - in der Regel püntklich, der Service erstklassig.

Was ist neu in Economy Class der Singapore Airlines

Es soll mehr Beinfreiheit geben! Naja, letztlich bleibt Holzklasse ja Holzklasse aber es gibt schon Unterschiede von Airline zu Airline. Singapore Airlines wird in der neuen Economy Sitze von Recaro „Aircfraft Seating“ einbauen. Schönes Design, hochwertiger Bezug und vor allem die verbesserte Ergonomie sollen mehr Beinfreiheit bieten. Noch liegen keine Infos vor, wie groß die Beinfreiheit auf den Flügen in der Economy mit Singapore Airline sein wird. Interessant klingen auf jeden Fall die verstellbare Rückenlehne und Kopfstütze sowie faltbare Seitenpolster, die das Sitzen etwas angenehmer gestalten sollen. Dazu gibt es noch eine Leseleuchte für schlaflose Stunden, die sich unter dem Monitor der Rückenlehne versteckt. Auch an einen kleinen Stauraum für persönliche Gegenstände wurde gedacht – da sollte man dann beim Aussteigen darauf achten, diese auch wieder mitzunehmen.

Neu ist auch ein Kleiderhaken und natürlich darf auch der Stromanschluss und die verstellbare Fußstütze nicht fehlen.

Mit 11,1 Zoll bietet der Monitor der Singapore Airlines tolle Möglichkeiten und durch die Touchscreen-Technik gehört auch die umständliche Fernbedienung der Vergangenheit an. Kris World – das Unterhaltungsprogramm der Airline bietet wie gewohnt eine Auswahl für jeden Geschmack.

Was ist neu bei Kris World dem Unterhaltungsprogramm der Singapore Airlines?

myKrisWorld bietet ein noch individuelleres Programm für alle Filmfreunde oder Spielbegeisterte. Künftig wird es Inhaltsempfehlungen geben, die auf Kundenpräferenzen und Einschalthistorie beruhen geben. Auch können Filme etc. vorgemerkt oder aber auch beliebig fortgesetzt werden. Auf Wiedergabelisten kann man sich Filme für künftige Flüge speichern und last but not least kann man sich seine Playlists aus der Singapore Airlines App auswählen und auf das Bordunterhaltungsprogramm übertragen. Kann man nur hoffen, dass das ganze so anwenderfreundlich gestaltet ist, dass man beim Bedienen all der Technik nicht noch in zusätzlichen Stress gerät, anstatt den Asien Urlaub relaxt zu beginnen. Bleibt also abzuwarten ob mehr wirklich mehr ist!

Was ist neu bei der Premium Eco der Singapore Airlines?

Die Premium Eco wird nicht mehr im Oberdeck, hinter der Business Class sein, sondern sich im vordersten Bereich des A380 Hauptdecks befinden und von der Eco durch eine Trennwand getrennt sein. Was laut Pressemitteilung ein exklusives Gefühl vermitteln soll, wird für Kenner, die die Premium Economy bereits auf dem Flug von Frankfurt nach Singapore genießen durften, wohl eher eine Verschlechterung sein, denn die Lage im Oberdeck war schon klasse und sehr exklusiv.

Die Premium Sitze sind 49,5 cm breit und haben eine Neigung von bis zu 20 cm. Der Sitzabstand beträgt 96,5 cm. Die Kopfhörer sind geräuschreduzierend und der Monitor hat mit 13,3 Zoll-Full-HD eine stolze Größe. Die Sitze sind edel in Leder verkleidet und bieten neben einer Fußstütze auch noch eine Wadenstütze. Klar, dass ein Stromanschluss, zwei USB-Ports, eine Leselampe, ein Cocktailtisch und Stauraum für kleinere persönlichere Gegenstände ebenfalls vorhanden ist.


Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 5 und 4?

Copyright © 1998-2019 Yakee travel