Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
Angebotsdetails
  • Yakee travel
  • Insel Sumba ein individuelles Indonesien Abenteuer

Insel Sumba Abenteuer Indonesien fernab vom Massentourismus

Exotische Unterbringung Sumba
Sumba Camp

Sumba das neue Traumziel

wer Bali vor 25 Jahren kennen und lieben gelernt hat, vermisst oftmals die alten Zeiten und sucht nach einer Alternative und quasi nach dem alten Bali. Sumba hat Potential das "alte Bali" zu werden.

Sumba bietet Abenteuer und ursprüngliche Natur. Das echtes kleines Paradies ist südlich von Flores gelegen und doppelt so groß wie Bali aber mit nur 1/7 an Einwohnern.

Sumba lockt durch traumhafte und unberührte, schneeweiße Strände und eine ebensolche Unterwasserlandschaft. Aktive Urlauber können lange Trekkingtouren unternehmen, Surfen und Tauchen.

Die Anreise klappt am einfachsten über Bali, doch darum kümmern wir uns.  Unterkünfte sollten vorab gebucht werden, nach der Ankunft einfach mal auf eigene Faust loslegen, funktioniert hier nicht so gut.

Hotels gibt’s es zwar noch nicht im Überfluss aber von einfach bis Luxus findet sich für jeden das geeignete Resort.

Sie möchten weitere Infos und Tipps rund um Sumba? Dann schauen Siel hier.

Unser wer nun Lust auf Sumba bekommen hat und kostenlos eine individuelle Reise anfragen möchte, der schickt uns seine Anfrage per Mail und bekommt innerhalb von 24 Stunden einen Reisevorschlag.

Abenteuer Insel Sumba - so läuft die Reise ab

Erlebnistour: 4Tage/3Nächte ab/bis Flughafen Sumba

Tag 1: Ankunft in Sumba und Fahrt nach Waikabubak

Nach Abholung am Flughafen Tambolaka beginnt das Abenteuer Sumba Direkt mit einem Besuch der Inselhauptstadt Waikabubak. Entdecken Sie die traditionellen Dörfer Prai Ijing und Tarung. In diesen Dörfern finden sich die Steingräber und traditionellen Pavillion-Häuser der Einheimischen. Hier haben Sie die Möglichkeit, eines der Häuser zu besichtigen. Die besondere Architektur und die Anordnung der Räume ist in allen traditionellen Häusern gleich. Ihr Reiseführer erklärt Ihnen gerne die Hintergründe und heiligen Stätten der Dörfer.

Ein gemütlicher Spaziergang führt Sie zu einem traditionellen Nachmittagsmarkt. Hier haben Sie die Gelegenheit, einheimisches Essen in authentischer Umgebung zu probieren.

Danach Fahrt zum Hotel Watukaka Resort Sumba.

Tag 2: Waikabubak – Anakalang – Mamboro

Nach dem Frühstück beginnt die Tour nach Anakalang. Erste Station ist der Besuch von Pasunga mit den megalithischen Grabstätten. Dann geht es weiter nach Lai Tarung. Ein Highlight hier ist das pavillionartige Zeremonienhaus der Marapu Religion. Weiter geht es dann nach Galu Bakul, wo sich das Megalithgrab des Königs von Anakalang befindet. Die nächste Station ist Mamboro. Den Weg dahin säumen Reisfelder, grüne Hügel und eine Savanne, immer mit der Floressee im Hintergrund. Fotostopps sind jederzeit möglich, wo und wann Sie es möchten. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, in den Dörfern Manuakalada oder Wawarongu einen kurzen Halt einzulegen. Treffen Sie die Dorfbewohner und nehmen Sie an deren Alltag teil. Und keine Angst vor Sprachbarrieren: Ihr Guide ist gerne behilflich.

Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 3: Waikabubak – Wanokaka – Lamboya

Heute führt Sie die Fahrt in den Süden der Insel, vorbei an malerischen Dörfern. Erste Station ist das Dorf Lapopu. Das Highlight hier ist der Lapopu Wasserfall mit seinem kristallklaren Wasser und der atemberaubenden Aussicht. Mutige können hier auch baden.

Danach geht es weiter zum Marosi Beach, einer der besten Surfplätze auf Sumba. Schon von oben ist der kilometerlange, weiße, unberührte Sandstrand absolut spektakulär. Genießen Sie Ihre Freizeit am Strand, ein Bad im Meer, einen Strandspaziergang oder relaxen Sie einfach.

Vom Marosi Beach führt die Fahrt weiter nach Lamboya. In Lamboya befindet sich das Pasola Feld. Hier finden alljährlich zwischen Februar und April die Pasola Reiterkämpfe statt. Sie symbolisieren die traditionellen Stammeskriege und gelten als eine Art Erntedankfest. Hierbei reiten die Teilnehmer parallel aneinander vorbei und versuchen, sich gegenseitig vom Pferd zu stoßen mit Hilfe von Stöcken und Holzspeeren. Schwere Unfälle und sogar tödliche Verletzungen gehören zu den Spielen wie selbstverständlich dazu. Umso erstaunlicher, dass am Ende beide Teams zusammen feiern. Und wie früher in Zeiten der Kopfgeldjäger feuern Frauen und Kinder ihre Männer mit schrillen Schreien an. Wenn keine Reiterkämpfe stattfinden, erinnert das Pasola Feld an einen schlichten Bolzplatz. Die Aussicht jedoch von diesem für die Einheimischen heiligen Ort ist wundervoll.

Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 4: Abreise

Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen und weiter geht’s zum nächsten Ziel in Indonesien.

Sumba Buchungshinweise

Im Sumba Reisepreis enthalten:

- Unterbringung in o.g. Hotels oder ähnlichen.
- Mahlzeiten gemäß Tourverlauf / Falls Abreise am frühen Morgen stattfindet, werden Frühstücksboxen bereitgestellt.
- Alle Transporte in privaten klimatisierten Fahrzeugen.
- 1 kostenlose Wasserflasche und 1 kaltes Handtuch pro Person bei einer Halbtagestour/ 2 Wasserflaschen und 2 kalte Handtücher pro Person bei einer Tagestour.
- Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder.

Im Reisepreis nicht enthalten:
- Getränke, persönliche Ausgaben.

HINWEIS: - Das Programm basiert auf englischsprechender Reiseleitung. Für alle andere Sprachen werden Zusatzkosten veranschlagt.

Diese Rundreise eignet sich perfekt als Ergänzung zum Bali-Urlaub.


Zurück

Copyright ©️ 1998-2019 Yakee travel