Hotline: +49 7247 9548-0 info@yakee.de
  • Yakee travel
  • Bali feiert 2018 den Nyepi Day am 17. März 2018
Details

Bali feiert 2018 den Nyepi Day am 17. März 2018

09.02.2018 11:44
von Administrator
(Kommentare: 0)
Nyepi auf Bali

Bali Nyepi

Nyepi das Balinesische Neujahr wird am 17. März 2018 gefeiert

Das balinesische Neujahr fällt jedes Jahr ein klein wenig anders. 2018 wird Nyepi am 17. März gefeiert.

Nyepi ist auch als Tag der Stille bekannt und die Insel erstarrt für 24 Stunden in Ruhe. 

Nyepi beginnt um 6 Uhr morgen am Samstag den 17. März und endet um 6 Uhr morgen am Sonntag den 18. März. 

Nyepi nehmen die Balinesen sehr ernst!

 

  • Alle Flughäfen und Häfen sind geschlossen. Dies betrifft sowohl nationale als auch internationale Abfahrten und Flüge (ohne Ausnahme)
  • Keine Landungen und Abflüge für 24 Stunden
  • Alle Läden und Büros sind geschlossen (alle bedeutet alle – ohne Ausnahme)
  • Niemand darf das Haus oder Hotel verlassen und z.B. auf der Straße unterwegs sein oder am Strand liegen (dies gilt auch für Touristen)
  • Es wird nicht gefahren, kein Verkehr auf den Straßen – alle Autos, Busse, Mopeds, Räder bleiben stehen. Nur die Polizei oder die wenigen Krankenwägen sind unterwegs.
  • Das Licht bleibt aus – kein Licht auf der ganzen Insel. Auch in den Hotels wird auf ein Minimum reduziert.

Touristen werden gebeten in den Hotels zu bleiben. Natürlich können die Hotel Annehmlichkeiten wie zum Beispiel der Pool, wie gewohnt genutzt werden. Der Service kann ein wenig eingeschränkt sein, da die meisten Balinesen die Feiertage gerne daheim verbringen und die Hotels daher weniger Mitarbeiter als gewöhnlich zur Verfügung stehen haben.

Bereits zwei Tage vor Nyepi kündigt sich die große Feierlichkeit auf Bali an. Die Strände sind voll mit Menschen, Opfergaben werden an die Strände gebracht, Gamelan Orchester spielen, Priester beten und die Menschen versammeln sich. Eine Folge davon sind heftige Verkehrstaus, die bis zum Verkehrschaos auf den Straßen zu den Stränden führen können. Ein Besuch am Strand und das mit erleben der eindrucksvollen Zeremonien ist ein unvergessliches Erlebnis. 

Am Tag vor Nyepi finden überall große Zeremonie und Prozessionen statt um Nyepi willkommen zu heißen. Die Zeremonien und Prozessionen finden auf der gesamten Insel und in jedem kleinen Dorf statt. Es werden große Papiermonster, die Ogoh-Ogoh aus Pappmache gebaut, die furchterregend bemalt werden. Lange Prozessionen ziehen damit zwischen 16 Uhr und 19 Uhr durch die Dörfer.

Achtung: es kommt zu Staus, da die Dörfer während dieser Zeit nicht durchfahren werden können.

Alle Straßen rund um Kuta, Legian und Seminyak werden ab 13 Uhr gesperrt. Sehr wichtig für Urlauber, die wesentlich früher von den Hotels abgeholt werden müssen um ihren Flug nicht zu verpassen.

Am Tag nach Nyepi, dem Ngembak Geni, besuchen die Balinesen traditionell ihre Familien, Nachbarn und Verwandten um ihre Mitmenschen um Vergebung zu bitten. Auch hier ist wieder die ganze Insel unterwegs.

Nyepi ist ein Erlebnis. Es lohnt sich den Tag der Still zu erleben. Es ist für viele von uns ungewohnt, nichts tun zu dürfen, nichts tun zu können, aber auch wunderschön! 

Bali ist auch zu Nyepi eine Reise wert.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright © 1998-2018 Yakee travel